Stimmen zu Peter Posts deutschen Bob-Dylan-Coverversionen

„Durch einen Zufall ist mir heute deine Promo-CD deutsche Bob-Dylan-Covers in die Finger gefallen. Höre die gerade zum dritten Mal und bin total fertig. Als uralter Dylianer trau ich meinen Ohren nicht. Das hat sich noch keiner getraut. Dylan so genau und mit deutschen Texten zu treffen. Gratulation!!!!!!!!!!!!!!!!!“
Wolfgang Schramm, Radiomoderator

„Heute in meiner Post!!! Ein Traum, ein schöner!!! Danke!“
B.F. über Facebook

EINEN LETZTEN BECHER „beschert einen Gänsehautmoment… Auf wunderschöne Weise ins Deutsche übertragen“ (Hartmut Helms), „nicht wirklich überzeugend“ (Markus Kerren).
NOCH NICHT DUNKEL „ziemlich gut gelungen“ (Markus Kerren), „macht Vorlage ganz und gar zu seinem eigenen Ding… ganz großes Kino… Bad in Emotionen… fesselt mich voll und ganz… den Tränen nah…“ (Hartmut Helms)
DIE MEISTE ZEIT „beinahe lasziv im Americana-Style, sehr düsterschön und glaubhaft vorgetragen“ (Hartmut Helms), „beste Interpretation auf dieser Doppelscheibe“ (Markus Kerren).
WACHABLÖSUNG „eine der echten Perlen, die dem Künstler gelungen sind, denen er so etwas wie einen neuen Charakter schenkte“ (Hartmut Helms), „die größte Katastrophe … Ausgerechnet das Titelstück ging vollkommen in die Hose, läßt mich nach wie vor zwischen purem Erschaudern und einer bösen Lachattacke pendeln“ (Markus Kerren)
„In den allermeisten Fällen treffen die deutschen Texte harmonisch mit der Musik, die detailverliebt den Vorlagen folgt. Peter Post deutscht WACHABLÖSUNG ein und macht so die verworrene Geschichten vielleicht etwas verständlich. Meister Bobs gelungene Bilder finden ihre Entsprechung in unserer Sprache. Ich war sehr neugierig zu erleben, wie sich Dylans Musik mit deutschen Wortgebilden anfühlt und ob es mich anregt.“ (Hartmut Helms)

Newsletter

Faultierfarm
Faultierfarm

Label

Musikstudio Berlin
http://www.musikstudio-berlin.com/