Post-Musik

Is there any truth in that, señor?
Bob Dylan, Señor

Nach Abschluß der Arbeit an den Interpretationen in deutscher Sprache von Bob-Dylan-Songs widmet sich die Post-Musik ganz ihrer eigentlichen Aufgabe: den Post-Passionen.

Dr. Hans-Joachim Maaz schrieb zu diesen: „Lieber Herr Post, (…) ich finde Ihre Idee großartig, ‚Stunden der Wahrheit‘ zu vertonen. (…) Ich denke, dass Sie mit Ihrem Projekt Bewunderung und heftige Ablehnung ernten werden. (…) Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und grüße Sie dankend ganz herzlich.“


Zur ästhetischen Theorie der Post-Passionen: Diese gewinnen wir zunächst in Zusammenhang mit der Ästhetik Richard Wagners (siehe Manifest der Post-Musik). Aus der Beschäftigung mit dem Revolutionär des 19. Jahrhunderts übernehmen wir in einem ersten Schritt dessen Sprache (des Manifestes erster Teil). In einem zweiten Schritt 
(des Manifestes zweiter Teil) werden wir uns von dieser lösen und die Post-Passionen aus einem gänzlich anderen Blickwinkel reflektieren.

 post-musik-zwei-saeulen

Newsletter

Faultierfarm
Faultierfarm

Label

Musikstudio Berlin
http://www.musikstudio-berlin.com/