Im Sommer
(In the Summertime)

Song probehören und downloaden bei Faultierfarm-Records

Für ‘ne Stunde etwa war ich in deinem Licht
Oder war es ein Tag, ich weiß es wirklich nicht
Wo die Bäume tief hängen und die Sonne sich bricht
Im sanften Wasser an der Pier
Hast du mich geachtet für das was ich tat
Oder nicht getan oder den Verrat
Verlor ich meinen Verstand als ich bat
Alles zu nehmen was von dir

      Im Sommer, ah im Sommer
      Im Sommer, als du bei mir warst

Ich hab das Herz und du hast das Blut
Uns hält kein Eisen, wir geh‘n durch die Glut
Dann kam die Warnung, das war noch vor der Flut
Jetzt war jeder frei
Narren machten sich aus Sünde Spaß
Uns’re Treue sollte brechen wie Glas
Doch wir standen uns nah über alles Maß
Das war ihnen einerlei

      Im Sommer, ah im Sommer
      Im Sommer, als du bei mir warst

Fremde mischten sich in unsers ein
Armselig war‘n sie und unrein
Doch all das Leiden ist ganz klein
Neben uns‘rer Seligkeit
Und ich trage noch das Geschenk von dir
Es ist wohl behütet und gehört nun zu mir
Bis einstens wenn ich mich verlier‘
Und dann in der Ewigkeit

      Im Sommer, ah im Sommer
      Im Sommer, als du bei mir warst

 

– Bob Dylan –
© Special Rider Music
Mit freundlicher Genehmigung der Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH
deutsch: Peter Post (von Bob Dylan autorisiert)
Rückübersetzung/re-translation

Von der Doppel-CD Wachablösung. Bob-Dylan-Coverversionen auf deutsch

In the Summertime

Newsletter

Faultierfarm
Faultierfarm

Label

Musikstudio Berlin
http://www.musikstudio-berlin.com/