Der Mann im schwarzen Gewand
(Man In The Long Black Coat)

Song probehören und downloaden bei Faultierfarm-Records

Die Grillen zirpen, das Wasser steigt
Auf der Leine hängt trocken ein weiches Kleid
Die Fenster weit offen, Palmen lahm
Niedergebeugt von einem Orkan
Keinen Brief kein Leb‘wohl, nicht ein Wort er fand
Sie ist fort mit dem Mann im schwarzen Gewand

Jemand sah ihn wie er rumgehangen hat
Auf dem alten Tanzsaal am Rande der Stadt
Er sah ihr in die Augen als sie nicht mehr frug
Ob er tanzen wolle, eine Maske er trug
Jemand sagte er habe die Propheten genannt
Staub lag auf dem Mann im schwarzen Gewand

Der Priester sprach, eine Predigt er hielt
Der Menschen Bewußtsein ist verdorben und zielt
Auf Verfall und Tod nicht auf Zufriedenheit
Wenn du darauf baust kommst du nicht weit
Es ist nicht leicht zu schlucken, um deinen Hals ist ein Band
Sie gab ihr Herz dem Mann im schwarzen Gewand

      Es gibt keine Fehler die im Leben man macht
      Sagen manche, und’s mag sein, ziehst du’s in Betracht
      Doch weder leben noch sterben sie, ihnen ist gar nichts
                                                                              [bekannt
      Sie ging mit dem Mann im schwarzen Gewand.

Rauch überm Wasser steht lange dort schon
Bäume, entwurzelt, unterm halben Mond
Fühl‘ den Puls und das Zittern, es brodelt und gärt
Jemand da draußen schlägt ein totes Pferd
Sie sagte nie was, ganz stumm sie verschwand
Weg mit dem Mann im schwarzen Gewand

 

– Bob Dylan –
© Special Rider Music
Mit freundlicher Genehmigung der Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH
deutsch: Peter Post (von Bob Dylan autorisiert)
Rückübersetzung/re-translation

Von der Doppel-CD Wachablösung. Bob-Dylan-Coverversionen auf deutsch

Man In The Long Black Coat

 

 

Newsletter

Faultierfarm
Faultierfarm

Label

Musikstudio Berlin
http://www.musikstudio-berlin.com/