Die meiste Zeit
(Most of the Time)

Song probehören und downloaden bei Faultierfarm-Records

Die meiste Zeit hab ich alles fest im Blick
Die meiste Zeit bin ich frei von Spleen und Tick
Ich kann dem Weg folgen und verstehe die Zeichen
Schaue nach vorn, kann den Löchern ausweichen
Ich rolle gut ab, falle ich in den Dreck
Hab noch nicht mal gemerkt: sie ist weg
Die meiste Zeit…

Die meiste Zeit – wir verstehen uns richtig
Die meiste Zeit sind die Probleme so nichtig
Ich halt‘ alles zusammen und steh‘ meinen Mann
Bin Herr der Lage, nichts was ich nicht kann
Ich kann überleben, genug Energie
Nicht mal denken muß ich noch an sie
Die meiste Zeit…

Die meiste Zeit bin ich ganz gelassen
Die meiste Zeit bin ich stark genug nicht zu hassen
Mach‘ mir keine Illusion die meinen Blick verstellt
Fürchte keine Konfusion so alt wie die Welt
Schau‘ der ganzen Menschheit ins Gesicht
Wie sich ihre Lippen anfühlten auf meinen, daran erinner‘ ich mich
                                                                                  [nicht
Die meiste Zeit…
 

       Die meiste Zeit denk ich an sie nicht mal mehr
       Würd‘ sie gar nicht mehr erkennen, so lang‘ ist alles her        
       Die meiste Zeit bin ich mir nicht mal sicher
       Ob sie je mit mir zusammen war oder ich mit ihr

Die meiste Zeit bin ich halbwegs ok
Die meiste Zeit weiß ich alles was jetzt passé
Ich betrüge mich nicht und haue nicht ab
Vor den Gefühlen die ich in mir hab
Es gibt nichts zu dem ich nicht steh‘
Mir ist‘s sogar egal ob ich sie jemals wiederseh‘
Die meiste Zeit…

 

– Bob Dylan –
© Special Rider Music
Mit freundlicher Genehmigung der Sony/ATV Music Publishing (Germany) GmbH
deutsch: Peter Post (von Bob Dylan autorisiert)
Rückübersetzung/re-translation

Von der Doppel-CD Wachablösung. Bob-Dylan-Coverversionen auf deutsch

Most of the Time

 

Newsletter

Faultierfarm
Faultierfarm

Label

Musikstudio Berlin
http://www.musikstudio-berlin.com/